• Theater
  • Konzert
  • Jazz
  • Liederabend
  • Ausstellung
  • Gespräch
  • Film
  • Literatur

25. August – 18. September 2021

Europas Kunst– Festival

Das Lausitz Festival fördert und fordert ein auf Kultur gegründetes Selbstverständnis von Europa in der Kunst, in dem es die zu unbekannte, aber kulturell reiche Region der Lausitz in performativen Austausch mit der Welt bringt. Dieses Jahr ist das spartenübergreifende Festival von dem neu erfundenen Wort »Zwischensamkeit« geprägt, das das Gefühl, sich auf einer Schwelle zu befinden, etikettiert und einlädt, neue Rezeptionsräume zu entdecken.

Programm (PDF)
PRESSEKONFERENZ LIVESTREAM

Wir begrüßen Sie recht herzlich zu unserer hybrid veranstalteten Auftaktpressekonferenz des Lausitz Festivals 2021. Das Lausitz Festival wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Frau Prof. Monika Grütters und steht unter der Schirmherrschaft der Ministerpräsidenten des Bundeslandes Brandenburg und des Freistaates Sachsen, den Herren Dr. Dietmar Woidke und Michael Kretschmer. Beide Ministerpräsidenten nehmen an der Pressekonferenz teil. Herr Daniel Kühnel, Intendant des Festivals, wird im Podiumsgespräch mit der Kulturjournalistin Sarah Alberti das Festivalprogramm vorstellen und Fragen der Journalisten beantworten. Frau Maria Schulz vertritt als Geschäftsführerin die Görlitzer Kulturservicegesellschaft mbH als Veranstalterin.