Gespräch

Lausitz denken 5: Aufbruch in die Fremde

Einritt frei

Tickets & Termine
© Aron Kitzig

Über die Veranstaltung

Beginn

15:00 Uhr

Ende

16:20 Uhr

Das Podium wird sich mit der Kritik von kultureller Aneignung und der Zweideutigkeit des Aufbruchs zwischen Exotismus und transkultureller Begegnung beschäftigen. Das Schaffen Paul Gauguins lohnt hierbei der genaueren Betrachtung: Ist der Künstler schlicht Anhänger eines naiven Primitivismus oder mutiger Vertreter der Suche nach einer radikal neuen, ästhetischen Formensprache jenseits der europäischen Moderne? Sind die verworfenen Außenseiter, »Les Maudits«, gerade durch ihre Nähe zur Hölle und ihrem Wagnis des Bruchs mit dem Bestehenden so anziehend?

Mitwirkende

  • Kunsthistorikerin Ulrike Kremeier

  • Philosophin Prof. Dr. Franziska Dübgen

  • Moderation Prof. Dr. Christiane Voss

Veranstaltungsort

  • Veranstaltungsort Veranstaltungsraum, Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Cottbus

  • Adresse Am Amtsteich 15, 03046 Cottbus

Detailseite anzeigen

Tickets & Termine